Jonas Deubelbeiss


Geboren in der Schweiz. Aufgewachsen im Kanton Aargau. Zurzeit lebe ich in Teufenthal.

Die Kunst, das Malen, ist ein Teil von mir. Schon früh konnte ich keinen herumliegenden Stift an seinem Ort liegen lassen, sondern musste sofort auf ein Papier etwas malen.

Von Graffiti-Kunst bis hin zu Motiven, die auf Körpern von Menschen verewigt sind. Meine Vorstellung von Kunst hat sich in den letzten Jahren stark positiv verändert. Das abstrakte Malen hat mich neu gepackt. Die Art und Weise, so zu malen und doch genau eine Vorstellung zu haben, was das Werk beinhaltet, fasziniert mich. 

Als naturverbundener Mensch verbringe ich viel Zeit draussen. Die Natur als Grundlage verwendend, kann ich meinen Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen.

Mir ist wichtig, dass sich der Betrachter selber einen Bezug zu meinen Werken herstellen kann. Sich im nicht sofort Erkennbaren verlieren zu können, ist mein Hauptziel. Man soll sich frei fühlen können bei meinen Werken. Freie Vorstellung, was sich im Werk verbirgt. Picasso,  Per Kirkeby und  Gerhard Richter sind meine persönlichen Idole.

 

"Der Hand freien Lauf zu geben ist das Grösste".